Montageanleitung

Unsere Teleskopschienen wurden ausgelegt, um paarweise, hochkant eingebaut und flächig belastet (gleichmäßig auf dem Läufer verteilt) zu werden.

Einige Einbauvorschriften müssen beachtet werden:

  • Paarweiser Einsatz,
  • Hochkant eingebaut,
  • Belastung gleichmäßig auf dem Läufer verteilt,
  • Ebenheit der Montageflächen,
  • Nutzung sämtlicher vorgesehener Befestigungsbohrungen,
  • Genaue Parallelität des Schienenpaares,
  • Exaktes Ausrichten der Schienen zueinander (Anschläge),
  • Komplette Ausnutzung der Hublänge,
  • Abstand zwischen den Schienen weniger als 2 Meter,
  • Raumtemperatur,
  • Vor dem Einbau nochmaliges Ausziehen der Schienen bis zum Endanschlag, damit die Kugelkäfige in ihre ursprüngliche Position fahren.


Produktion Teleskopschienen Linearführungen
Eigenschaften
Zusatzausstattungen
Einsatz